Aufenthaltsgenehmigung in der Türkei

Aufenthaltsgenehmigung in der Türkei

Erhalt und Erneuerung von Aufenthaltsgenehmigungen in der Türkei.

Der Kauf einer Immobilie in der Türkei gibt dem Eigentümer das Recht, eine Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten, die bei Bedarf verlängert werden kann.

Kinder, die noch nicht die Volljährigkeit erreicht haben, können die Aufenthaltserlaubnis zusammen ihren Eltern erhalten.

Seit April 2015 ist es notwendig Die Aufenthaltserlaubnis auf der Grundlage des Eigentums von Immobilien einen Termin auf der Website der Migrationsdienstes zu erhalten.

Dazu müssen Sie folgende Dokumente vorbereiten und scannen:

Krankenversicherung in der Türkei (Die private Krankenversicherung muss die beabsichtigte Aufenthaltsdauer abdecken);
DASK policy-die obligatorische Sachversicherung gegen Erdbeben;
Ein Auszug aus einer türkischen Bank über die Verfügbarkeit in einem Konto in Höhe von US $ 500 pro Person und Monat. Das heißt, um eine Aufenthaltsgenehmigung für ein Jahr zu erhalten, muss eine Person mindestens US$ 6,000 auf einem Konto bei einer türkischen Bank haben. Es ist auch möglich, einen entsprechenden Betrag in Euro oder türkischen Liras einzahlen;
4 biometrische Fotos;
Die Tapu (Eigentumsurkunde);
Ein Auszug aus dem Tapu-Büro, dass die Immobilie Ihnen gehört;
Ihr ausländischer Reisepass (Seiten mit Ihrem Foto und Identitätsinformationen, Seiten, auf denen die letzte Einreise in das Land registriert ist);
Türkische Steuernummer.
Nachdem Sie alle erforderlichen Dokumente gesammelt und gescannt haben, sollten Sie das Formular auf der Website ausfüllen: https://e-ikamet.goc.gov.tr/

Sie sind verpflichtet, Aufenthaltsgenehmigung und Dokumentgebühren an das Finanzamt zu zahlen, die Kosten hängen von Ihrer Nationalität und der Dauer der beabsichtigten Aufenthaltsgenehmigung Dauer. Sie müssen die Zahlungsbelege der Gebühren den Bewerbungsunterlagen beifügen.

Nach dem Ausfüllen des Fragebogens, das System fordert Sie auf, ein Datum und eine Uhrzeit auszuwählen, wann Sie mit den Originalen der Dokumente sowie mit den Kopien der TAPU und des ausländischen Passes zur Migrationsabteilung kommen können. Vergessen Sie nicht, den Fragebogen und die Seite mit der Bestätigung des Rendezvous auszudrucken und mitzunehmen, wenn Sie dorthin gehen.

Die Aufenthaltserlaubnis wird Ihnen innerhalb eines Monats oder zwei Monaten per Post an die angegebene Wohnadresse gesendet. Wenn Sie nicht zu Hause anwesend sind, können Sie Ihre Genehmigung bei der Hauptpost erhalten.

Das Sammeln der erforderlichen Dokumente kann manchmal Schwierigkeiten für einen ausländischen Bürger verursachen, Mitarbeiter unseres Unternehmens werden Ihnen bei der Lösung dieses Problems hilfreich sein.

Wir bereiten alle erforderlichen Formulare und Anträge vor, helfen bei der Beschaffung von Zertifikaten bei den örtlichen Behörden und Organisationen und beraten Sie, wie Sie den Fragebogen korrekt ausfüllen können.

Memoshome’s langjährige Berufserfahrung ermöglicht es uns, die Zeit unserer Kunden zu sparen. Wir garantieren die qualitativ hochwertige und zeitnahe Ausführung unserer Arbeit!





    Compare